Der Saunabereich öffnet ab Montag, 19. Juli 2021, wieder mit Einschränkungen

Gute Nachrichten für alle Saunaliebhaber: Nach einer langen coronabedingten Zwangspause wird nun auch der Saunabereich des Verwell Erlebnisbades am Montag, 19. Juli 2021, wieder geöffnet.

Mit wenigen Einschränkungen laden vier unterschiedliche Themensaunen, zwei Ruheräume und der Außenbereich mit dem idyllisch angelegten Saunagarten endlich wieder zum Entspannen ein. Somit können sich alle Saunagäste auf eine wohltuende Auszeit in der großzügigen Saunalandschaft des Verwell freuen.

Neben den Außensaunen, d. h. der Teich-, Blockhaus- und Erdsauna stehen allen Fans des gepflegten Schwitzens auch die finnische Sauna im Innenbereich zur Verfügung. Das Dampfbad sowie das Bio-Sanarium bleiben weiterhin geschlossen. Wer seinen Blick während des Saunaganges schweifen lassen möchte, kann dies Dank des über fünf Meter breiten Panoramafensters in der Teichsauna tun. Nach dem Saunagang können alle Gäste direkt frische Luft tanken, in den stimmungsvoll gestalteten Ruheräumen abschalten oder zur Abkühlung in den Außen-Pool springen. „Auch Massagen werden wieder angeboten“, so die Badleitung.

Wegen der Corona-Pandemie gelten aber immer noch einige besondere Regelungen. Die Besucherzahl ist je nach Größe der einzelnen Saunen begrenzt. Um diese Zahl nicht zu überschreiten und dennoch allen Saunafans den Besuch zu ermöglichen, sind Eintrittskarten über die Homepage www.verwell.de als Online-Tickets unter Angabe der Kontaktdaten zu erwerben und zu Hause auszudrucken oder auf dem Handy zu speichern. Je nach Verfügbarkeit gibt es auch Eintrittskarten an der Kasse des Verwell. Montags ist der Saunabereich von 14 bis 20 Uhr, Dienstag bis Freitag von 11 bis 20 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Ein Ticket für Erwachsene kostet € 17,50 und für Kinder ab drei Jahren € 12,00.

Gemäß den Empfehlungen des Deutschen Sauna-Bundes finden Aufgüsse bis auf weiteres nur stehend ohne Verwedelung statt, während des gesamten Aufenthaltes sind im Saunabereich und auch allen anderen Bereichen ganzflächig Handtücher unterzulegen. „Zudem bitten wir alle Besuchenden um Verständnis, dass die Barrierefreiheit eingeschränkt ist, ebenso sind die Duschen, Föne und Umkleiden nur begrenzt nutzbar“, erläutert die Badleitung.

„So lange alle bekannten AHA-Regeln, wie Abstand halten, und Einhaltung der Hygienevorgaben in den Duschen, Umkleiden, Saunen sowie in den Becken eingehalten werden, birgt ein Saunabesuch keine besonderen Risiken“, erklärt die Badleitung. „Verschiedene Gutachten belegen, dass Aerosole bei höheren Temperaturen ihre Gefährlichkeit verlieren. Zudem hat ein Saunabesuch eine gesundheitsfördernde Wirkung auf das Herz- und Kreislaufsystem“, so die Badleitung abschließend.

Mögliche Entwicklungen der aktuellen Lage können immer zu entsprechenden Anpassungen im Ablauf führen. Daher werden alle Saunagäste vor ihrem Besuch gebeten, sich vorab auf der Homepage über alle wichtigen Informationen zu den entsprechenden Maßnahmen und den gültigen Sauna-Öffnungszeiten zu informieren. 

Verwell Newsletter

In unserem Newsletter informieren wir Sie über Neuigkeiten sowie aktuelle Veranstaltungstermine rund um das Verwell Erlebnisbad.

Jetzt registrieren und kein Event mehr verpassen!

  • Wasserwelt
  • Sauna
  • Massage
  • Kurse
  • Wasserwelt

    Tauchen Sie ein in das einzigartige Erlebnisbad für Freizeit, Sport und Spaß. Ob unter freiem Himmel oder in der überdachten Schwimmwelt – die vielen verschiedenen Becken, Saunen und Wasserattraktionen machen die Faszination des Wassers im wahrsten Sinne des Wortes erlebbar.
  • Sauna

    Heiß begehrt an kalten Tagen: Das Verwell bietet auf einer 440 m² großen Fläche eine Saunalandschaft, die höchsten Ansprüchen gewachsen ist. Hier sorgen unter anderem eine Blockhaus-Sauna, eine Erdsauna sowie verschiedene Ruheräume für die nötige Entspannung.
  • Massage

    Einmal massieren, bitte! Entkommen Sie dem Alltag und lassen Sie sich von unseren staatlich geprüften Masseurinnen durchkneten.
  • Kurse

    Ob Aqua-Fitness, Aqua-Jogging oder Wassergymnastik: Sowohl im Sport- als auch im Erlebnisbecken erfahren Sie, wie viel Spaß und welche ungeahnten Möglichkeiten das Training im Wasser zur Gesundheitsvorsorge und Rehabilitation bietet.